Wissensmanagement-Trends

» Erschienen im Newsletter der XING-Gruppe 'Knowledge Management' «

Auf dem CeBIT FORUM Learning & Knowledge Solutions im März wurden die „Trends im Wissensmanagement aus Sicht der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.“ vorgetragen. Diese sind: Wissensmanagementcontrolling, Open Innovation, Unkonferenzen sowie regionales und städtisches Wissensmanagement. Nimmt man die Themen der Wissensmanagement-Stammtische des vergangenen Jahres, erhält man eine wunderschöne Stichwortwolke (Neudeutsch: Tag cloud) mit Wissen, Kommunikation, Restrukturierung und Qualitätssicherung als Worte, die am häufigsten vorkommen (Der Nr. 1 Begriff Wissensmanagement wurde aus Darstellungsgründen entfernt).

Die Leitthemen der KnowTech, wenn man hier von Trends sprechen will, sind dieses Jahr (1) Kollaboration im Unternehmen 2.0 (2) Aktuelle Herausforderungen für Wissensmanagement im Unternehmenskontext (3) Wissensmanagement – Erfolgsfaktor bei der Bewältigung von Herausforderungen aus der demographischen Entwicklung und bei der Gestaltung des „Denk-Arbeitsplatzes“ (4) Wissensmanager in eigener Sache – Getting things done (5) Wissensmanagement in öffentlichen Organisationen – Einsatzszenarien, Best Practices (6) Wissensmanagement und Business Intelligence im Zusammenspiel (7) Intellectual Property Management, Datenschutz und Wissensmanagement – rechtliche und unternehmerische Dimensionen (8) Zukunft des Wissensmanagements – innovative Technologien und Trends (9) Gesellschaftlicher Dialog für die Wissensgesellschaft: Zukunftszentren, Wissensstädte, Wissensregionen.

Die Stuttgarter Wissensmanagement-Tage warten mit folgenden Themen auf: (1) Wissen heißt kommunizieren: Erfahrungen & implizites Know-how erfolgreich weitergeben (2) Interaktiv, kollaborativ, effektiv: Wissensweitergabe im Web 2.0 (3) Gemeinsames Wissen nutzen: Kollaboratives Arbeiten im Projektteam (4) Kreativität meets Wissen: Ideen entwickeln – Innovationen generieren (5) Schneller, höher, weiter: Vom Selbst- zum Wissensmanagement.

Und das Motto des diesjährigen AKWM-Symposiums lautet „Wissensmanagement im Spiegel der Zeit“. Ein kritischer Rückblick? JA, das ist auch ein Trend, der sich momentan abzeichnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.