GfWM-Mitgliederversammlung, 24. Sep. 2010, Frankfurt/Main

Als Mitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. wird Boris Jäger von jaegerWM am 24.09.2010 an der diesjährigen Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main teilnehmen.

Wie auch schon im vergangenen Jahr wird die Mitgliederversammlung im Tagungszentrum Ka Eins am Frankfurter Westbahnhof stattfinden.

Vor der Mitgliederversammlung (10:00 – 12:30 Uhr) wird, wie in der Regel üblich, ein Mitglieder-für-Mitglieder-Seminar abgehalten. Dieses Jahr zum Thema „Innovations- und Wissensmanagement der Zukunft – In Theorie und Praxis“. Das Seminar wird durchgeführt von Dr. Karl-Heinz Leitner, Austrian Institute of Technology (Departement Foresight and Policy Development) sowie den GfWM-Vorständen Simon Dückert und Ulrich Schmidt.

  • Teil 1 (Dr. Karl-Heinz Leitner): Innovation Futures: Die Anwendung von Foresight-Methoden für die Frage, wie Innovation zukünftig organsiert wird
  • Teil 2 (Simon Dückert, Ulrich Schmidt): Praxis: Future Backwards – Wo sollte die GfWM 2020 stehen?

Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, wird Boris auch an diesem äußerst interessanten Seminar teilnehmen.

Nach dem Seminar beginnt um 13:30 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM). Dieses Jahr mit Vorstandswahlen und wohl auch mit einigen grundlegenden Neuerungen bzw. Änderungen (z.B. proWM-Preis, GfWM-Beirat). Mann ist gespannt!

Vom Verlauf der Mitgliederversammlung wird Boris dann auch abhängig machen, ob er am Tag darauf am Aktiventreffen der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM) teilnimmt. Boris kann sich spontan entscheiden, weil er sowieso über Nacht bei Freunden in Darmstadt sein wird und deshalb für den Samstag nichts weiter geplant hat.

Von der Mitgliederversammlung wird Boris natürlich hier berichten.

Eine Antwort zu “GfWM-Mitgliederversammlung, 24. Sep. 2010, Frankfurt/Main”

  1. Am o.g. Seminar konnte ich leider nicht teilnehmen :-(

    Von der Mitgliederversammlung ist folgendes erwähnenswert:

    Der Beirat wurde gewählt! Allerdings kann im Nachhinein keiner, der nicht bei der Versammlung war oder der den GfWM-Newsletter 5/2010 (PDF) gelesen hat, so wirklich nachvollziehen, wer alles in diesem Beirat ist…

    „Der zukünftige 6-köpfige Beirat besteht aus: Prof. Dr. Klaus North, Wiesbaden, Prof. Dr. Franz Lehner, Passau, Ulrich Schmidt, EnBW, Hans-Georg Schnauffer, Thyssen, Josef Hofer-Alfeis, Amontis consulting, Simon Dückert, Cogneon, Dr. Jochen Robes, HQ Interaktive Mediensysteme und Anja Flicker, Bibliothek der Stadt Würzburg.“ (Quelle: GfWM)

    Die Kandidaten für die Vorstandsposten konnten sich, aus zeitlichen Gründen, nicht den anwesenden Mitgliedern vorstellen. Da im Vorfeld der Mitgliedervesammlung auch nichts darüber zu erfahren war, wer sich zur Wahl stellt, war z.B. mir eine Kandidatin vollkommen unbekannt. Alle Kandidaten, die sich zur Wahl stellten, wurden gewählt…

    Abschließend bleibt noch zu bemerken, dass ich am nächsten Tag dann doch auch dem GfWM-Aktiventreffen ferngeblieben bin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.